Prinz Volker zu Besuch bei der Prinzengarde



26.01.2017

Unfallfrei beim Glockensprung

Am 21. Januar 2017 besuchte Prinz Volker Böddeker und Hofmarschall Patrick Ahnert die Gruppen der Prinzengarde bei einem Trainingsnachmittag.

Zunächst durften sich die beiden Gäste die Marschtänze der Sternschnuppen, der Prinzensterne und der Prinzengarde anschauen, bevor Prinz Volker dann selbst seine Tanzkünste unter Beweis stellen konnte.

Er durfte bei allen drei Tänzen der einzelnen Gruppen mitmachen und schlug sich dabei sehr tapfer. Ein gewisses Talent, vielleicht durch viele Jahre Übung in der Männergarde, ließ sich erahnen.  

Danach durfte Prinz Volker noch seine eigenen Beine hochschmeißen und einen Glockensprung brillieren. Er nahm es mit Humor und hatte die Aula voller Frauen ordentlich aufgemischt.

Zum Schluss wurde noch auf Prinz Volker angestoßen, für die Sternschnuppen gab es, ganz getreu zu dem Motto „Bella Italia“, einen Pizzakarton voll mit Naschereien.

 


Fotos & Text: Annika Peine
14 Bilder